Ein weiteres Betätigungsfeld ist das Anfertigen von Accessoires.
Hierbei kommen die unterschiedlichsten Techniken zur Anwendung.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
Serviettentechnik ist eine sehr universell einsetzbare Technik. Sie kann auf Stoff, Holz, aber auch auf Kerzen Anwendung finden.
image006.jpg
image005.jpg
In der Kerzenzieherei von Pirna-Krietzschwitz kann man neben verschiedensten Kerzenformen auch andere Grundkörper mit Wachs gestalten. In diesem Fall sind es zusammengeklebte Papierstreifen, die in Wachs getaucht Windlichter ergeben – ein schönes Accessoire für warme Sommernächte auf Balkon und Terasse, aber auch für die Weihnachtszeit.
image002.jpg
Eine sehr
aufwändige,
aber auch
reizvolle Art,
Topflappen zu
gestalten, ist
das Patchwork.
Weihnachtszeit

Bastelzeit

Hier wurde ein gefaltetes Notenblatt zum Engelskörper. Kleine Aufmerksamkeiten erhalten Freundschaften…
image011.jpg
Selbst geschöpftes Papier harmoniert mit Naturmaterialien und findet unter anderem auf Glückwunschkarten und Weintüten Anwendung.
image014.jpg
© Copyright 2007 Martina Lüders. Alle Rechte vorbehalten.
image003.jpg
image004.jpg
image007.jpg
image013.jpg